Immobilien auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada - Land, Häuser, Farmen, Grundstücke mit oder ohne Ufer, an Seen, Flüssen oder am Meer - zu verkaufen direkt vom Besitzer

Immobilien auf Cape Breton Island

Nova Scotia - Kanada

Hier finden Sie Angebote von Immobilien, zu verkaufen direkt vom Besitzer: Land, Häuser, Bauernhöfe, Grundstücke mit oder ohne eigenem Ufer,
an Seen, an Flüssen oder am Meer!

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn


Willkommen bei Immobilien auf Cape Breton Island!

Auf dieser Webseite geht es um Kanada, um Erlebnisse auf Cape Breton Island und in Nova Scotia.
Es geht hier sowohl um persönliche Erfahrungen mit dem Besitz von Land bzw. einem Ferienhaus auf Cape Breton Island, aber auch um allgemeine Hinweise und generelle Empfehlungen zum Erwerb und dem Verkauf von Immobilien wie Ferienhäuser oder unbebaute Grundstücke in Kanada.

Viele Leute haben den Traum, ein Grundstück oder ein Ferienhaus in Kanada zu besitzen.

Der Betreiber der Webseite hat seit 1996 eine besondere persönliche Beziehung zu Cape Breton Island und seit Anfang an auch eine enge geschäftliche Beziehung zu Nova Scotia, Kanada.
Seit 1997 besitzt er ein Ferienhaus direkt am Ufer des größten Salzwassersees der Welt, dem Bras d’Or Lake. Und seit 1999 wohnt und arbeitet er mit seiner Familie hier.
Viele Informationen und Berichte beziehen sich zwar auf Cape Breton Island und auf Nova Scotia. Aber die meisten Ratschläge treffen nicht nur auf Cape Breton Island zu, sondern gelten für Nova Scotia oder auch für Kanada ganz allgemein.

Auf der Seite >Immobilien Angebote Übersicht<  finden Sie Angebote von Immobilien, welche Sie direkt vom Besitzer erwerben können: Unbebaute Grundstücke, Grundstücke mit Häusern oder Bauernhöfen; mit oder ohne eigenem Ufer; an Seen, an Flüssen oder am Meer.
Wie Sie früher oder später herausfinden werden, sind auf dieser Webseite mittlerweile auch Immobilien von Besitzern gelistet, die sich nicht auf Cape Breton Island befinden, aber immerhin noch in Nova Scotia.

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

Kanada Grundstück auf Cape Breton Nova Scotia - Adler

Bei vielen Menschen verursacht schon das Wort Kanada vielfältige Gefühle und tiefe Emotionen.
Die meisten denken bei dem Wort Kanada sofort an weite Landschaften, an unberührte Natur, an abenteuerliche Wildnis und an unbegrenzte Freiheit.

Das war auch bei uns nicht anders.
Nun ja, manches stimmt heute für uns noch immer. Manches hat sich aber nach über 20 Jahren Leben und Arbeiten in Kanada relativiert.
Es gab Veränderungen und auch unsere eigenen Ansprüche und Ansichten haben sich verändert.
Wir wurden angepasst und wir haben uns angepasst.
Wenn Ihnen jemand erzählen sollte, dass es sehr einfach sei, Deutschland zu verlassen und sich in Kanada ein neues Zuhause aufzubauen, und dass es für Einwanderer in Nova Scotia keine Probleme gibt und jeder Tag nur eitel Sonnenschein herrscht, der belügt Sie!
Vermutlich will man Ihnen etwas verkaufen.

Besonders nach einem anstrengenden Schichtdienst, oder wenn bei – 28 Grad C, Orkan und Schneesturm auf Cape Breton, die Wasserpumpe mal wieder defekt ist, oder wenn das vor langer Zeit bestellte Ersatzteil wieder mal nicht angekommen ist oder das Falsche ist, dann denkt man über die Richtigkeit der eigenen Entscheidung, von Deutschland auszuwandern, erneut nach.
Nein, über das Auswandern hatten wir eigentlich niemals Zweifel. Vielmehr ging es in diesen Momenten vielleicht nur um die Richtigkeit der Entscheidung, gerade hierher nach Cape Breton Island einzuwandern.

Für mich persönlich sind diese Überlegungen und Zweifel spätestens in dem Moment vorbei, wenn ich hinter unserem Haus am Strand stehe, und über den Bras d’Or Lake hinweg auf die Berge der Cape Breton Highlands blicke.

Dann bin ich mir sicher wie am ersten Tag: Cape Breton Island ist für meine Familie und für mich der schönste Platz der Welt!
Ferienhaus Kanada am Bras d'Or Lake auf Cape Breton - morning has broken
- Bitte klicken -

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

Angeblich sollen in Deutschland fast eine Million Menschen jedes Jahr mehr oder weniger intensiv das Thema Auswandern für sich entdecken. Oft werden die meisten Leute nur vom Auswandern träumen. Die wenigsten vollziehen diesen einschneidenden Schritt tatsächlich, einerseits weil ihnen der Mut oder andererseits die Mittel fehlen. Die wenigsten vollziehen diesen einschneidenden Schritt tatsächlich.
Aber immerhin sind es wohl etwa 300.000 – 400.000 Deutsche, die jedes Jahr den Schritt wagen, und Deutschland den Rücken kehren. Je nachdem, welchen Quellen man trauen kann, gibt es auch sehr viel höhere Angaben.
Kein Häuptling dieser Welt freut sich, wenn ihm die Indianer weglaufen!
Und so sieht es auch kein Staat gerne, wenn ihm die Steuerzahler weglaufen. Ein Problem wird es, wenn die, die weggehen, auch diejenigen sind, die gut ausgebildet sind, ein gutes Einkommen haben, also eigentlich durch ihre Steuern den Staat tragen.

Vor vielen Jahren wurde versucht, dieser Art „Abstimmung mit den Füßen“ durch rigoroses Einzäunen zu begegnen. Dieser Versuch wurde im November 1989 offiziell beendet.
Heute gibt es leider wieder Stimmen, die nach einem Zaun rufen, und zwar nach einem, der Menschen zwar raus- aber nicht rein lässt. Auch das gibt mir zu Denken, denn es erinnert mich an die dunkelsten Seiten Deutschlands.

Wenn so viele Leute jedes Jahr aus Deutschland weggehen, dann könnte man sich fragen, warum dann in Deutschland die Straßen und Plätze nicht mittlerweile menschenleer sind und man trotzdem noch oft nach einem Parkplatz suchen muss.
Nun ja, ganz offensichtlich gibt es auch einige Neuankömmlinge, die die zahlenmäßige Bilanz wieder ausgleichen.

Im Moment ist es politisch nicht korrekt, von deutschen Behörden genaue Zahlen zu erfragen. Es gibt mir auch Grund zur Sorge, dass die deutsche Regierung offensichtlich bei der Kontrolle und der Erfassung längst aufgegeben hat. Wenn ich die Bilder und Berichte aus Deutschland, aber auch aus Österreich, der Schweiz, aus Schweden oder aus ganz Europa sehe, dann gibt es ganz offensichtliche Veränderungen.
Aber um eines klar zu stellen: Nicht die Flüchtlinge geben mir Grund zur Sorge, sondern die Reaktionen darauf, wie damit umgegangen wird und vor allem, das, was überhaupt zu dieser Situation geführt hat.
Der braune Pöbel traut sich aus seinen Löchern zu kriechen und auf Kosten der Menschlichkeit und des Anstandes mit dem Finger oder mit den Fäusten auf die noch Schwächeren zu zeigen. Denken Sie immer daran: Jeder, der das ignoriert und dazu schweigt, der unterstützt das auch.

Kanada Ahornblatt

Bis vor Kurzem habe ich auf dieser Webseite das Heinrich Heine Zitat benutzt: „Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht…“.
Ich habe für mich selbst entschieden, dass dieses Deutschland nicht mehr mein Deutschland ist, um das es sich lohnt, Schlaf zu verlieren.
Dafür habe ich einen hohen Preis bezahlt. Damit meine ich nicht die kanadischen „landing fees“ und Kosten für die Immigration nach Kanada.
Aber dann werde ich auch wieder an die nächsten Zeilen von Heinrich Heine erinnert: “Deutschland hat ewigen Bestand. Es ist ein kerngesundes Land! Mit seinen Eichen, seinen Linden, werde ich es immer wiederfinden.”
Tja, das war glaube ich 1844.

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

Im Jahr 1999 haben meine Familie und ich uns ganz bewusst für Kanada entschieden, nachdem wir schon mehre andere Optionen erforscht haben.
Und diese Entscheidung war eine der Besten, die ich in meinem Leben getroffen habe! Das behaupte ich auch noch heute, im Jahr 2018!

Pro Jahr kommen so um die 200.000 bis 250.000 Leute aus aller Welt in Kanada als Einwanderer an. Touristen sind es wohl mehrere Millionen. Die Zahl der Leute, die in Kanada jedes Jahr ein Stück Land erwerben oder die sich ein Ferienhaus oder einen Sommerwohnsitz kaufen, ist noch wesentlich höher.
Ein bedeutender Teil der Einwanderer kommt aus Deutschland, aus der Schweiz und aus Österreich.

Wer jetzt hofft, hier eine Anleitung für die Auswanderung bzw. für die Einwanderung nach Kanada zu finden, den muss ich leider enttäuschen.
Anleitungen und Checklisten für die Immigration nach Kanada gibt es zu Hauf. Mein Rat für alle, die sich für die Einwanderung nach Kanada interessieren ist der, sich auf der offiziellen Seite der kanadischen Einwanderungsbehörde, der „Immigration and Citizenship Canada“ zu informieren. Das kostet Sie zunächst keine müde Mark. Ach ja, Sie haben ja wohl mittlerweile (noch?) den EURO.
Aber egal, bevor Sie viel Geld für Einwanderungsberater und Einwanderungsrechtsanwälte ausgeben, sollten Sie diese offiziellen Quellen der Regierung Kanadas erst einmal ausgiebig studieren.
Wir haben damals weder einen Rechtsanwalt noch einen Einwanderungsberater engagiert. Das heißt aber keinesfalls, dass wir ohne Beratung auskamen!

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

Kanada ist und bleibt für viele Menschen eine der politisch und wirtschaftlich stabilsten Regionen der Welt. Aber natürlich gibt es auch in Kanada Probleme.
Nova Scotia, und hier speziell Cape Breton Island, hat für viele Europäer schon lange einen  besonderen Anziehungswert, sei es als Urlaubsort, als Investitionsstandort, als zeitweiser Urlaubswohnsitz oder gar als neues Zuhause. Einige der vielen Ursachen sind die Schönheit der Landschaft, das ruhige Leben, das Klima und die verkehrstechnische Nähe zu Europa.
Vor allem, wenn man sich für eine bestimmte Provinz interessiert, sind auch die Immigrationsseiten der jeweiligen Provinzen Kanadas eine sehr gute Quelle für Informationen. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist „Nova Scotia Immigration“.

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

Wussten Sie, dass es in Deutschland ein „Auswandererschutzgesetz“ (Gesetz zum Schutze der Auswanderer und Auswanderinnen) gibt?
Mit diesem Gesetz will der deutsche Staat die Bürger schützen, indem die Beratung zum Auswandern, die Reisekosten für das Auswandern und viele andere Fragen zum Auswandern streng reglementiert werden. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass es in Deutschland sogar ein Problem war (oder noch ist?), Transport-Dienstleistungen wie z.B. Umzugscontainer aus Deutschland heraus in ein anderes Land anzubieten oder zu bewerben. 
Der deutsche Staat legt in diesem Auswandererschutzgesetz auch fest, dass Auswanderer sich für Informationen zur Auswanderung an die  Agentur für Arbeit, die deutsche Rentenversicherung oder an zugelassene Beratungsstellen für Auswanderer zu wenden haben.
Überlegen Sie sich also gut, ob Sie weiter auf dieser Webseite lesen!
Diese staatliche Kontrolle und Reglementierung trifft meines Wissens nur für den Weg aus Deutschland heraus zu. Ob man nach Deutschland herein so einfach Umzugscontainer anbieten darf, weiß ich nicht. Ich habe aber gehört, dass die Nachfrage nach dieser Transport-Dienstleistung in Richtung Deutschland sehr gering sein soll. Die meisten Interessierten würden sich zur Reise nach Deutschland herein eh improvisierter See- oder Landtransportmittel bedienen, die einen Container für Hausrat, Bücher oder andere persönliche Gegenstände oft überflüssig machen.

Von einem Auswandererschutzgesetz in Kanada habe ich hingegen noch nie gehört. Stattdessen ist in Kanada die Einwanderung stark kontrolliert und wird mit Gesetzen und Regelungen gesteuert.
Man legt in Kanada sehr genau fest, wen man in das Land hereinlassen möchte und wen nicht.
Diese kanadischen Gesetze werden auch rigoros angewendet und durchgesetzt.
Offensichtlich sieht man in Kanada keinen Anlass, Auswanderer wie in Deutschland „zu schützen“. Stattdessen dienen die Gesetze und Bestimmungen der kanadischen Immigrations-Behörde dem Schutz der eigenen Bürger vor den Leuten, die in das Land herein kommen. Kanada sucht sich die Leute also aus, die in das Land und in das Sozial- und Rentensystem aufgenommen werden. Und die Anforderungen sind vergleichsweise hoch.
Sollte ich falsch oder nicht ausreichend informiert sein, freue ich mich über entsprechende Hinweise.

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

Wir selbst haben unser kleines Fleckchen Kanada von einem "Kanadischen Pionier und Grundstückserschließer" auf Cape Breton gekauft. Und wir würden es wahrscheinlich wieder bei ihm kaufen, auch wenn es sicher viele andere Meinungen und warnende Stimmen gibt.
Wen es interessiert, der kann gerne hier nachlesen: "Auswandern nach Kanada. Traum oder Alptraum? Unglaubliche, aber wahre Geschichten. Ratschläge, Tipps und Anregungen" von Henry Frey (ISBN-10: 3939338044).
Vergessen Sie aber niemals: jede Medaille hat immer zwei Seiten.
Natürlich hat er uns auch nicht nur einfach ein Stück Land verkauft.
Vielmehr haben wir, getrieben von dem Wunsch nach etwas Neuem, nach etwas Besonderem und auch einem kleinen Gefühl von Freiheits- und Entdeckerdrang nachgebend, ein Stück Abenteuer gekauft. Und genau das haben wir auch bekommen.

Kanada Ahornblatt

Es ging uns in Deutschland sicher alles andere als schlecht, und im Kern werde ich wohl für immer "Deutscher" bleiben, deutsches Bier mögen und deutsche Autos besser finden als amerikanische. Bei meiner Frau ist es vielleicht anders, bei meinen Kindern ganz bestimmt.
Aber irgendetwas fehlte uns damals in Deutschland trotzdem. Sollte das wirklich schon alles gewesen sein?
Tja, meine Schwiegereltern nannten es damals wohl "Leichtsinn" oder auch "Schwachsinn", als meine Frau und ich ihnen unsere Kanada-Pläne beichteten.
Aber als sie dann das erste Mal selber hier bei uns auf Cape Breton waren, konnte ich mir jeden Tag von neuem anhören: "Wie früher bei uns zu Hause...". Und ich werde niemals die leuchtenden Augen meines damals 78 Jahre alten Schwiegervaters Fritz vergessen, als er mit dem kleinen ATV ( "Quad") wie ein kleine Junge durch ein Schlammloch fuhr, immer und immer wieder. Auch habe ich immer noch sein Pfeifen im Ohr, als er mit unserem rostigen, 55 Jahre alten FIAT Traktor, aus dem Wald kam, einen selber gefällten Baum an der Kette hinter sich her schleifend. Vergessen war alles, was sein Arzt ihm in Deutschland verboten hatte, auch tat ihm nichts mehr weh und selbst auf seine Pillen konnte er verzichten. Als ich den von ihm gefällten Baum dann noch in unserem Hobby-Sägewerk zu Brettern verarbeitete und er sich anschließend auf die von uns selbst daraus gezimmerte Gartenbank setzte, unser selbst-gebrautes Bier trinkend auf den Räucherofen achtend, war das wohl die schönste Gartenbank seines gesamten Lebens! Und alles ganz ohne Beantragung einer Genehmigung oder ohne jemanden um Erlaubnis fragen zu müssen! Das ist Kanada!

Lieber eine etwas krumme Gartenbank, dafür aber von uns Nicht-Tischlern selber hergestellt! "Made in China" kann ja jeder!
Genauso halte ich es übrigens mit meinen Webseiten. Diese hier ist auch selbst gezimmert.

Sollte mir jemand helfen wollen, oder wenn sich jemand anbietet, Rechtschreib- und Grammatikfehler zu korrigieren, dann lade ich diese Person gerne auf einen Kaffee bei uns ein.

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

Die Berichte und persönlichen Erfahrungen zum Einwandern, zum Arbeiten und zum Leben hier in Nova Scotia, die Sie auf dieser Webseite finden, kommen von jemandem, der Ihnen nicht unbedingt ein Grundstück oder eine Geldanlage schmackhaft machen will oder Ihnen gar die Einwanderung in rosa-roten Farben verspricht. Die dargestellten Erfahrungen sind sehr persönlich und subjektiv, dafür aber authentisch und selbst erlebt.
Lassen Sie sich nichts vormachen, ein Grundstück in einem fremden Land zu kaufen, ein Ferienhaus in Kanada zu besitzen oder in einem fernen Land zu leben, sei es nur für einige Wochen oder Monate, oder sogar für länger, das ist nie eine leichte Entscheidung.
Gute Überlegung,  viele Hintergrundinformationen, detaillierte Planung und Mut sind gefordert.

Eine Priese Verrücktheit und eine Portion Abenteuerlust erleichtern die Sache ungemein!

Aber es ist auch eine lohnenswerte Sache und eine Herausforderung, von der viele Menschen in ihrem tagtäglichen Alltagstrott jahrelang nur träumen. Ab einem bestimmten Alter ist dieser Traum vom  Einwandern nach Kanada automatisch nur noch ein Traum, schon aufgrund der kanadischen Gesetze und Bestimmungen.
Und es gibt einige Leute, speziell wenn sie an einem gewissen Punkt im Leben angelangt sind, die dann zu sich sagen: "Wann, wenn nicht jetzt?" oder "Wenn nicht jetzt, dann niemals mehr!".

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

Mit einiger Verwunderung habe ich in den letzten 20 Jahren Fälle auf Cape Breton beobachten können, in denen gestandene Geschäftsleute aus Deutschland oder der Schweiz ihr „Traumgrundstück“ hier in Kanada gekauft haben, und dann beim „guten Freund und Grundstückserschließer“ jedwede Vorsicht und Menschenkenntnis vernachlässigten und auch den gesunden Menschenverstand außer Funktion setzten.
Leider verloren sie dabei noch eine ganze Menge mehr, und zwar nicht nur Ihr Vertrauen in das Gute aller Landverkäufer und Einwanderungsberater sondern oft auch noch jede Menge Bares.
Bei so manchem "Auswanderer" oder "Kapitalanleger" haben sich nach mehr oder weniger kurzer Zeit alle Träume und „Grillen“ verflüchtigt, die Hirngespinste wurden von der Realität eingeholt und man hat Cape Breton Hals über Kopf wieder verlassen, manchmal auch über Nacht.
Das große Erschrecken kam leider sehr oft erst dann, als man das "Super-Immobilien-Schnäppchen“ oder die „todsichere Kapitalanlage“ entweder jahrelang gar nicht, oder nur mit großem Verlust wieder verkaufen konnte. An zu wenig Erfahrung, an fehlendem Kapital oder gar an mangelndem Selbstbewusstsein hat es in diesen Fällen mit Sicherheit nicht gelegen.
Die Schuld am eigenen Versagen dann im Nachhinein dem Land oder anderen Leuten zu geben, keinesfalls aber bei sich selber zu suchen, ist dann nur der folgerichtige Abschluss der Geschichte, die sich aber jedes Jahr aufs Neue wiederholt, am gleichen Ort, nur mit neuen Namen.
Ich freue mich darauf, von authentischen Fälle berichten zu können, wo hart arbeitende Leute mit zwei Koffern in der Hand über Nacht wieder nach Deutschland zurück mussten, um dort Sozialleistungen zu beantragen.
Sowohl die Käufer als auch die Verkäufer haben in ihrer Immobilientransaktion alles verloren. Der Grundstücksmakler hat seine Provisionen und der korrupte Rechtsanwalt hat sein Honorar bekommen. Jawohl, das ist kein an den Haaren herangezogenes Beispiel, sondern es ist tatsächlich passiert, und nicht nur einmal.

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Cape Breton Island ist für mich und meine Familie seit 1996 der schönste Platz der Welt!
Ja, zugegeben, das ist nicht jeden Tag so. Und es ist auch in Kanada nicht alles nur Gold, was glänzt.

Aber man hat hier mehr Platz für sich und seine Fehler!

Und selbstverständlich haben auch wir uns das Recht genommen, aus vielen und auch aus eigenen Fehlern zu lernen. Es gibt so einiges, was ich aus heutiger Sicht mit Sicherheit nicht noch einmal oder aber völlig anders machen würde.
Meine Familie und ich hatten damals jedoch das große Glück, hier auf Cape Breton Island schnell Freunde zu finden, die damals schon viele Jahre hier lebten, und die uns nicht nach dem Mund redeten, weil Sie uns etwas verkaufen wollten.
Sehr schnell haben wir uns von sogenannten Freunden und Beratern, die uns vom freundlichen Grundstückserschließer vermittelt wurden, getrennt.
Natürlich war man nicht erfreut, dass wir unser Haus mit Kanadiern gebaut haben, die wir uns selber ausgesucht haben und dass man nicht noch viele weitere Jahre viel Geld an uns verdienen konnte.

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

Wo viel Licht ist, da gibt es auch viel Schatten.
Möge Ihnen diese Webseite ein kleines bisschen beim Leuchten helfen!
Es muss ja nicht gleich die ganz große Erleuchtung kommen.


Vielleicht hat sich ja der Besuch hier schon für Sie gelohnt, wenn Sie nur eine weitere Sichtweise zu der Ihren finden, die Sie ja nicht unbedingt teilen müssen.
Vielleicht bekommen Sie auch den einen oder anderen Anstoß für Ihre private Planung oder für Ihr persönliches Vorhaben hier in Kanada. Oder vergleichen Sie einfach und zwanglos ein paar Preise der hier von den Besitzern angebotenen Immobilien mit den eigenen Wünschen und Vorstellungen sowie auch mit Angeboten von professionellen Immobilienmaklern.


Wir möchten Ihre Aufmerksamkeit schärfen, Ihnen Mut machen und Hilfe anbieten.
Gerne hören wir von Ihnen und von Ihren eigenen Erfahrungen.
Keinesfalls ist es unsere Absicht zu lehren oder zu belehren!
Sie möchten eventuell Ihr eigenes Grundstück auf einer unserer Webseiten anbieten, vielleicht zusätzlich zu Ihrem bereits bestehenden Vertrag mit einem REALTOR® oder mit einer Firma wie PropertyGuys oder einer anderen For-Sale-By-Owner-Company?
Kein Problem! Gerne hören wir von Ihnen.

Bitte beachten Sie: wir sind keine Makler und auch keine Landverkäufer!

 

Kanada - ich bin stolz darauf Kanadier zu sein!

I am proud to call Canada my Home!

Kanada Grundstück auf Cape Breton Island Ahorn

 

Und hier schnell einige Bilder von uns auf Cape Breton Island:
  • Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Auswandern

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Cape Breton Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Grundstück Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstueck

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Immobilien Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Nova Scotia Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Leben in Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Cape Breton Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Grundstueck Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Ferienhaus Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Auswandern Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Nova Scotia Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Rolf Bouman Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Immobilien

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstueck

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Land

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Land kaufen in Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Cape Breton Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Cape Breton Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Cape Breton Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Cape Breton Island

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Land

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Canadian Pioneer Estates

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Canadian Pioneer Estates

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Canadian Pioneer Estates

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Canadian Pioneer Estates

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Auswandern

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Grundstück Nova Scotia Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Grundstück Cape Breton

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Immobilien Nova Scotia

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Nova Scotia

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Grundstück auf Cape Breton

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Landkauf

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Auswandern Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Nova Scotia

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Immobilien in Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Kanada Grundstück

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada

  • Grundstück in Kanada

    Cape Breton Island

    Nova Scotia, Kanada


Selbstverständlich sind alle hier aufgeführten Informationen und Erfahrungen nach bestem Wissen und Gewissen dargestellt. Aber es bleiben persönliche Erfahrungen und sehr subjektive Informationen.
Keinesfalls gewähren wir eine Rechtsberatung noch erheben wir Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

 

 

 

 

 

Top